top of page

Lampedame - Cie Stradini

Stradini 12.jpg
Stradini 7.jpg
8aa5bf2a-67f7-49fc-962c-e6aff440c5db.jpg

Das surreale Freiluft-Originalwerk der siebenköpfigen Theatercompagnie Stradini verwickelt Bewegungsschauspiel, Musik und Videoanimation, Traumzustand und Wachsein, Schein und Sein, Zeitgeist und Dorfplatz miteinander. Ein Individuum der Gegenwart, nach aussen repräsentiert, von innen motiviert. Die Suche nach Verbindung der beiden Ebenen – es funkt zwischen Authentizität und Absurdität. Regie führt Philipp Boë – Spezialist für spektakuläre Sonnenuntergangs-Begegnungen.

Matz hat in der Compagnie während sechs Jahren als Teil des Kernteams, die Musik komponiert und als Schauspieler und Musiker gewirkt.

Lampedame wurde während zwei Sommer gut vierzig Mal, bis in die hintersten Täler der Schweiz, aufgeführt.

www.stradini.ch

Trailer Cie Stradini - Lampedame (2018)

bottom of page